· 

Maulhygiene beim Hund

Ist enorm wichtig, denn über 80% aller erwachsenen Hunde leiden an Zahnerkrankungen. Karies, abgebrochene Zähne, entzündete Wurzeln, Zahnfleischerkrankungen… doch das häufigste Leiden ist Zahnstein & die daraus resultierende Paradontitis. 🦷 

 

❓Warum bildet sich Zahnstein?

Maulhygiene beim Hund Rehpinscher Maggie

Aus Speichel, Bakterien & Futterresten bildet sich Zahnbelag, der sich zu Zahnstein mineralisiert. Dieser ist dunkelbraun-grau & riecht übel. ⠀

❓Was sind die Folgen von Zahnstein? 

❌ Rückbildung und/oder Entzündung des Zahnfleischs⠀

❌ Zahnfleischbluten⠀

❌ Übler Maulgeruch ➡️ Wenn der Maulgeruch anhält & immer stärker wird ab zum Tierarzt!⠀

❌ Eitriger Wurzelbereich ⠀

❌ Zahnverlust ➡️ Zahnstein führt langfristig dazu, dass sich Zähne lockern. Das bemerkt man zunächst nicht, weil der Zahnstein ihnen Halt gibt. Zahnstein bewirkt auch, dass der Knochen sich zurückbildet & langfristig Zähne ausfallen/gezogen werden müssen. ⠀

❌ Infektion des Kieferknochens ➡️ Diese greift den ganzen Organismus an. Besonders Niere, Herz & Leber kommen dabei oft zu Schaden. ⠀

 

 

❓Sind manche Rassen anfälliger für Zahnstein?

𝐒𝐢𝐧𝐝 𝐦𝐚𝐧𝐜𝐡𝐞 𝐑𝐚𝐬𝐬𝐞𝐧 𝐚𝐧𝐟ä𝐥𝐥𝐢𝐠𝐞𝐫 𝐟ü𝐫 𝐙𝐚𝐡𝐧𝐬𝐭𝐞𝐢𝐧? Rehpinscher Maggie Hundezähne⠀

 

🐕 Aufgrund des kleinen Kiefers & den engen Zahnzwischenräumen neigen kleine Hunderassen stärker zu Zahnstein. Gleiches gilt für kurzschnauzige Rassen.⠀

🐩 Die Maulflora von kleinen Hunden unterscheidet sich von größeren Rassen & begünstigt die Entstehung von Zahnstein.⠀

🦮 Grundsätzlich beeinflussen Gebiss(fehl)stellung, Speichelzusammensetzung, Rasse & Alter die Zahngesundheit. ⠀

 

❓Was sind Anzeichen für Zahnschmerzen beim Hund?

⚠️ Einseitiges Kauen⠀

⚠️ Schiefe Kopfhaltung beim Kauen⠀

⚠️ Weniger Lust auf Kauen/Fressen ⠀

⚠️ Entzündetes/ geschwollenes/ blutendes Zahnfleisch ⠀

⚠️ Zahnfleisch bildet sich zurück⠀

⚠️ Auffälliges, vermehrtes Speicheln⠀

⚠️ Schwellungen im Maul-/Kieferbereich⠀

⚠️ Übler, anhaltender Geruch aus dem Maul ⠀

 

 

❓Welche Rolle spielt die Ernährung?

Zahngesundheit Hund Hundezähne Tierarzttipps Hundewissen Hundegesundheit Rehpinscher

🍭Viele Futtersorten und Leckerchen enthalten Zucker damit sie schmackhaft sind. Getreide & ein hoher Anteil an Kohlehydraten begünstigen Zahnsteinbildung. 

 

🦷  Dass Trockenfutter die Zähen durch Abrieb putzt ist ein Mythos. Hunde sind generell Schlinger. Sie zerkauen ihr Futter nicht in kleine Stücke, sondern in Happen ➡️ kein wirklicher Abrieb. Beim Beißen zerfällt das Trockenfutter, die Brösel kommen nicht an die betroffenen Stellen (Zahnstein sitzt in der Regel nahe am Zahnfleisch).

 

🥩 Fleischarmes Trockenfutter verändert den pH Wert im Hundemaul & begünstigt Zahnstein.

 

💧Ausreichendes Trinken ist wichtig! Eine trockene Maulhöhle begünstigt Bakterienbildung. 

 

❓Wie kann ich Zahnstein vorbeugen?

🦴 🦷 Gib deinem Hund täglich Kauartikel damit Ablagerungen am Zahn abgerieben werden: 

➡️ Rinderkopfhaut & Co, im Idealfall echte Knochen (nicht gekocht-Splittergefahr/nicht zu hart-Zahnbruch). 

❌ Hundekaustangen aus der Werbung halten meist nicht was sie versprechen (zu weich um wirklich zu reinigen, enthalten oft Zucker & Getreide als Geschmacksverstärker).

 

🧼 Putze deinem Hund die Zähne: 

➡️ Mit einer weichen Zahnbürste, einem Fingerling oder einer Ultraschall-Zahnbürste für Hunde. Unbedingt Hundezahnpasta verwenden! Zahnpasta für Menschen enthält Fluorid, welches für Hunde schädlich ist.

➡️ Idealerweise 2x täglich putzen, but seriously: wenn du es 1-2x die Woche schaffst ist das super! 

❌ Sobald Zahnstein mineralisiert ist, kannst du ihn durch putzen nicht mehr entfernen & der Tierarzt muss ran! 

 

👩‍⚕️ Tierarzt-Checks:

Lasse regelmäßige Kontrolle durchführen. Ggf. ist eine Zahnreinigung inkl. Röntgen nötig um Knochenschwund & Zahnwurzel Entzündungen auszuschließen. Diese Checks sind sehr wichtig, denn wird Zahnstein (und auch andere Zahnerkrankungen) zu spät behandelt, bedeutet dies meist, dass dem Hund einige Zähne gezogen werden müssen. 

 

ℹ️ Wort a try: 

🌱 Kräuter ins Futter mischen. 

  • Koriander erfrischt den Atem & stimuliert das Zahnfleisch.
  • Salbei wirkt antibakteriell.
  • Pfefferminz erfrischt den Atem. Zerkleinere die Blätter, vermische sie mit Öl und gib die Mischung ins Futter.

🚿 Maulhygiene-Sprays:

  • Bei gesunden Zähnen kann dies als Unterstützung helfen. Ist Zahnstein vorhanden helfen sie aus meiner eigenen Erfahrung mit meiner Hündin Maggie nicht.
  • Grundsätzlich sollte üblicher Geruch aus dem Hundemaul nicht "einfach mit Mundsprays" übertüncht werden, sondern beim Tierarzt die Ursache dafür abgeklärt werden. 

Folge mir auf: 


ANFRAGE

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Oder rufe mich an:


Wenn ich gerade vor Ort bei einem Kunden im Einsatz bin, bin ich telefonisch nicht erreichbar. Hinterlasse mir gerne eine Nachricht und ich rufe dich verlässlich zurück.


#positiverocks! Hundetraining auf Basis positiver Verstärkung Caroline Waltl Hundetraining Tirol Online Hundetraining
Unterstützer von Initiative für gewaltfreies Hundetraining