Was meine Kunden sagen

Unsere Puccini ist eine quietschlebendige Schnauzergöre, die sich über die Jahre einige Flausen einfallen lassen hat. Ihre ersten drei Jahre waren durch mehrere Operationen nicht so leicht und wir haben ihr zuviel durchgehn lassen. Dann kam Corona und der Flyer von Caroline blieb noch ein paar Monate länger am Kühlschrank hängen. Seit heuer im Frühjahr treffen wir uns regelmässig und üben: Ruhe, Misstrauen gegenüber Fremden abbauen, Ruhe, andere Hunde nicht überrennen und überrumpeln, also Ruhe. Am Besten finde ich, dass Caroline nicht eine vorgefertigte Stunde ablaufen lässt, sondern immer verstehn zu scheint, was grade zwischen Mensch und Hund schiefgeht, man kann jede blödsinnige Angst erzählen und wird immer die Antwort bekommen: ok, dann probierma mal des. Puccini findets toll und abenteuerlich, auch wenn wir nach einer Schulstunde fix und foxi sind.

Appollonia mit Puccini aus Innsbruck

 


Peppy und ich sind durch eine Empfehlung auf Caroline gestoßen, was ein großes Glück war. Wir haben zwar erst zwei Onlinestunden gehabt, aber schon die haben uns ziemlich weitergebracht. Peppy ist in der Natur sehr sicher, neugierig und glücklich, fühlt sich aber in sämtlichen „Zivilisationssituationen“ (Stadtgeräusche, viele Menschen, vor allem Kinder usw.) sehr unwohl und hat dann Angst (vermutlich negative Erfahrungen aus der Zeit im Tierheim / Shelter / Tötungsstation). Caroline hat unheimlich viel konkretes Fachwissen, wodurch ich zum ersten Mal wirklich verstanden habe, dass die Angsthormone Zeit und Ruhe brauchen, bis sie abgebaut sind. Ich achte jetzt anders auf ganz konkrete Ruhezeiten, damit Peppy genug Schlaf bekommt. Im Moment arbeiten wir am Deckentraining und daran, dass wir gemeinsam jede stressige Situation möglichst bewusst aber gelassen bestehen. Caroline steht uns dabei jederzeit mit einem offenen Ohr, viel viel Herzblut und Begeisterung zur Seite, worüber ich sehr froh bin. Ach so. Durch sie haben wir auch das Futter umgestellt. Peppy frisst jetzt endlich alles auf, was vorher nie der Fall war. Als Nächstes sind wir am Klickertraining interessiert. Schade, dass wir so weit voneinander weg wohnen. Aber auch online klappt das super. 👍🏻

Anita mit Peppy aus Augsburg

 


Liebe Caroline,

vielen Dank für deine bestärkenden Worte und deine positive Einstellung. Nach dem Alltagstraining bei dir, haben Cody und ich bemerkt, dass wir doch schon vieles richtig machen. Deine Ruhe ist genau das, was wir brauchen um gelassener anderen Hunden zu begegnen. Es scheint so, als hätten wir nie Probleme mit Hundebegegnungen in der Stadt gehabt. ;-)

Durch deine Fähigkeit, Mensch und Hund zu beobachten und richtig zu deuten, hast du Cody und mir sehr geholfen und viele gute Inputs gegeben. Freue mich schon wieder auf ein Training mit dir!

Klaudia mit Cody aus Fulpmes

 


Danke liebe Caroline für deine kompetente, motivierende und wertschätzende Arbeit mit Aybi und mir. Sowohl der Videounterricht als auch die Einzelstunden waren sehr hilfreich und ich konnte „ganz nebenbei“ viel über die Psyche und Bedürfnisse von Hunden lernen. Besonders bei Spaziergängen beachte ich deine wertvollen Tipps und ich denke bei leisen, entspannten Hundebegegnungen dankbar an dich.

Karin mit Aybi aus Lochau

 


Als Ersthundebesitzerin will man natürlich nichts falsch machen, daher war mir von Beginn an klar, ich möchte mir professionelle Unterstützung holen. Da bin ich auf Caroline Waltl gestoßen. Schon vor Einzug des Welpen kam sie zu einem Erstgespräch zu uns nach Hause. Wir bekamen von ihr gleich viele gute Tipps und buchten bei ihr 10 Einheiten. Ihre ruhige und kompetente Art gab nicht nur dem Hund Sicherheit, sondern auch mir als Besitzerin. Caroline achtete immer sehr genau auf die Körpersprache des Hundes und wie es ihm und auch mir bei den einzelnen Übungen erging. Durch ihre Beobachtungsgabe, traf sie auch immer genau die Übungen, die wir gerade brauchten bzw. möglich waren. Caroline wusste, dass ich mit Chasper einmal die Therapiebegleithunde-Ausbildung machen möchte. Sie bestärkte mich, nicht erst lange zu warten, sondern mich dafür anzumelden. Mit nur 5 Monaten bestanden Chasper und ich den Wesenstest und konnten mit der Ausbildung starten. (Anmerkung: Staatlicher Prüfung darf er erst, wie vorgeschrieben, mit 2 Jahren machen) Mir wurden durch die Trainingseinheiten mit Caroline viele Ängste und Zweifel, die ich natürlich anfangs hatte, genommen und durch das tägliche Üben und Tun merkte ich, wie man immer sicherer im Umgang und Zusammenleben mit dem Hund wurde! Chasper ist jetzt 10 Monate und wir wachsen immer mehr und mehr zu einem Team zusammen. Danke, Caroline für deine Unterstützung dabei!

Cornelia mit Chasper aus Axams

 


Als unser Hund Rio noch sehr jung war, haben wir den Fehler gemacht ihn zu einer Veranstaltung mitzunehmen, bei der Kanonen abgeschossen wurden. Von da an hatte er Angst vor lauten Geräuschen. Er zitterte schon, wenn die Kaugummi Blasen geplatzt sind, weshalb wir seit 8 Jahren keine Kaugummis in seiner Nähe gegekaut haben. Silvester verbrachten wir immer mit ihm in der Badewanne, da er sich so am sichersten gefühlt hat. Ein weiteres Problem stellte das Zugfahren dar, da es hier öfters zu Knallgeräuschen kommt.

Mit Caroline konnten wir lernen sein Selbstbewusstsein zu stärken, alleine dadurch reagiert er schon anders auf stressige Situationen. Außerdem hat sie uns gezeigt, wie wir ihn spielerisch von den lauten Geräuschen ablenken können und sie hat uns beigebracht ihn mit einem bestimmten Wort ihn eine ruhige Lage zu bringen 🤗. Dank Caroline konnten wir  letztes Silvester ganz entspannt am Esstisch verbringen. Vielen Dank Caroline! 🌺

Carina und Petra mit Rio aus Innsbruck

 


Mit viel Herz und Verstand schafft es Caroline alle wichtigen Grundprinzipien über die Hund-Mensch-Kommunikation zu vermitteln. Dadurch lernt man seinen Hund besser zuverstehen und meistert mit den richtigen Kommunikationstools auch alle zuvor stressigen Alttagssituation ohne Probleme. Bingo und mir hat es sehr geholfen entspannter und mit mehr Selbstbewusstsein gemeinsam durch den Alltag zu gehen. Durch Carolines herzliche and ruhige Art Dinge zu vermitteln, fasst man direkt mehr Selbstvertrauen in sich selbst und überträgt dies auch auf seinen Hund. Dadurch haben Bingo und ich besonders Hundebegegnungen entspannt erleben können, was ich zuvor nicht für so schnell möglich gehalten hätte.  Wir freuen uns schon auf den nächsten Kurs!

Carolin mit Bingo aus Innsbruck

 


Kyra ist eine Sportlerin und sie liebt das Abenteuer. Bellen hört man sie selten, dennoch hat sie großes Sprachtalent - die Kommunikation mit Menschen studiert und praktiziert sie unermüdlich. 

„Müssen“, „sollen“, Leistung und Performance – ergo Schulbankdrücken – sind nicht so ihr Ding. Dafür laufen im 3D-Sender „Welt“ viel zu interessante und spannende Filme. Bisher hatte ich im Hundetraining schnell den Punkt, an dem sie alles hinschmeißen wollte und mir in ihrer Sprache zu verstehen gab: „Bist-du-irre? Wo-hast-du mich-da-wieder-hingeschleppt?“ 

Im Hundetraining Waltl ist alles anders. Die Trainings sind kurzweilig, Kyra trainiert nach ihren Fähigkeiten und sie merkt wahrscheinlich nicht einmal, dass sie in der Hundeschule ist. Genau so lernt sie wirklich etwas. Caroline ist äußerst kompetent, sie fordert nicht ein, sondern sie coacht, begleitet und betreut. Genau der richtige Ort für einen sensiblen Hund wie Kyra.

Anita mit Kyra aus Innsbruck

 


Besonders wertvoll an Carolines Training ist, dass sie mit sehr viel Einfühlungsvermögen und individuell an die Sache rangeht. Picasso und ich wurden dort abgeholt, wo wir standen und wir trainieren an Dingen, die wir brauchen. Caroline bietet kein 08/15 Unterordnungstraining, sondern unterstützt bei den alltäglichen Themen mit Hund. Bei den gemeinsamen Trainings bei uns in der Umgebung lernt Picasso entspannt an der Leine zu gehen und nicht allem was sich bewegt (Autos, Radfahrer, Vögel, im Wind wehende Blätter, …) hinterherzujagen. Auch Hundebegegnungen, bei denen Picasso seine Aufregung lautstark und dynamisch zum Ausdruck bringt, stehen auf unserem Trainingsplan. Carolines Training ist ganzheitlich und im Mittelpunkt steht das Zusammenleben zwischen Mensch und Hund und deren Beziehung zueinander. Ich bin froh, dass mir Caroline mit ihrer motivierenden und positiven Art empfohlen wurde.

Marina mit Picasso aus Wattens 

 


Kreativität, Fachkompetenz, Einfühlungsvermögen, Mobilität und Freude fallen mir sofort ein, wenn ich an Caroline und ihr Training mit uns denke.

Freude, das ist es auch, was man Caroline bei ihrer Arbeit anmerkt. Und das macht auch den Trainierenden Spaß! Bella und ich freuen uns schon auf die nächsten Stunden, ob im Einzel- oder Gruppentraining! 🤗

Im Training mit Caroline habe ich gelernt, ☑️ wie schnell und begeistert Bella Neues aufnimmt und übt, ☑️ dass auch der Alltag schon Training sein kann, wenn man ihn bewusst erlebt, ☑️ dass auch einfach mal ruhig auf eine Bank sitzen eine bereichernde Übung sein kann - für Mensch und Hund, ☑️ dass ich mir von Bella immer wieder abschaue, im Hier und Jetzt zu sein. Ich schätze es sehr, ☑️ dass Caroline dorthin kommt, wo Mensch und Hund auf Schwierigkeiten stoßen, ☑️ sich Zeit nimmt, genau beobachtet, ☑️ kein Rezept für alle(s) hat, sondern, in ihrer ruhigen kreativen Art individuell auf jedes Mensch-Hund-Team eingeht. 🤩 Und ganz so nebenbei, lernt man bei Caroline, bewusst zu sehen, was Hund und man selbst schon können und sich darüber zu freuen.

Theresa mit Bella aus Innsbruck

 


Liebe Caroline! Vielen Dank für den tollen Alltagskurs, es hat uns sehr viel Spaß gemacht und auch wir konnten sehr viel mitnehmen. Es ist mir zum ersten mal bewusst geworden wie viel Alfie schon kann und kann dadurch meinem Hund im Alltag viel mehr vertrauen…Er ist viel entspannter mit anderen Hunden aber auch mit Menschen und kommt draußen/in der Stadt viel besser zur Ruhe. Wir werden die Übungen weiterhin in unseren Alltag einbauen, um unsere Erfolge zu festigen.

Nadja mit Alfie aus Innsbruck

 


Seit unserem ersten Training mit Caro ist unser Alltag mit Paul um einiges entspannter und wir genießen die Zeit mit ihm viel mehr! 

Caro hat uns mit ein paar einfachen Tricks gezeigt wie Paul viel angenehmer an der Leine geht! Zudem ist Paul durch das Training aufmerksamer und selbstsicherer geworden! Wir sind begeistert und freuen uns schon immer auf die nächste Einheit!

 

Rainer und Maximilian mit Paul aus Innsbruck

 


Team Sammy hat in Caroline den perfekten Coach gefunden. Sammy ist erst kurz bei uns, aus einem rumänischen Tierheim und schon etwas älter. In ihrem neuen Rudel sind Kinder. Da wir nichts über ihre Vergangenheit wissen, war uns besonders wichtig, Sicherheit zu gewinnen. Das ist Caroline im Alltagskurs mehr als gelungen. Sammy konnte bisher nur Sitz und ist jetzt in den Grundkommandos ausgebildet und für uns alle sicher führbar. Besonders toll finden wir, dass die Mädels am Kurs teilnehmen durften und der Kurs für alle wegen Carolines sympatischer Art total motivierend war. Wir freuen uns auf die Fortsetzung.

Sammy & ihr Team aus Innsbruck

 


Wir sind wirklich froh, Caroline zufällig beim Spazieren gehen kennengelernt zu haben. Wir waren gleich von ihrer sympathischen und ruhigen Art begeistert. Sie hat uns mit wertvollen und vor allem simplen Tipps bezüglich Leinenführigkeit und Hundebegegnungen geholfen, dass unsere Spaziergänge mit unserer aufgeweckten Fini viel entspannter geworden sind. Wir sind wirklich dankbar, so eine liebe und verständnisvolle Trainerin gefunden zu haben.

Mara und Thomas mit Fini aus Mieming

 

 


Liebe Caroline.

Ich bin sehr froh und total dankbar das ich mit dir das Welpentraining mit unserem süßen Rio (16 Wochen) 🐶 mache. Rio und ich sind echt schon ein gutes Team geworden. Durch dich habe ich die Sicherheit bekommen, verschiedene Situationen zb. mich anknurren wenn er was im Maul hat zu trainieren. Wir freuen uns immer über ein gemeinsames Training mit dir.😊 Ich finde es auch sehr wertschätzend, dass ich dich anrufen kann, wenn ich mal nicht weiter weiß und du mir Tipps gibst. Vielen Dank dafür, es macht Spaß zu sehen wie durch das Training Fortschritte gemacht werden. 😉😊🐶
Tanja mit Rio aus Innsbruck

 


Vielen Dank für den tollen Alltagskurs, Aiko und ich haben sehr viel gelernt und waren überrascht wie viel wir als Team eigentlich können 😍 Wir haben viele Inputs bekommen an was wir noch arbeiten müssen, aber auch was schon richtig super klappt ☺️ Vielen Dank dir für deine lieben Worte wenn mal was nicht so geklappt hat wie ich es mir vorgestellt habe 😂 Vielen vielen Dank,

Stefanie mit Aiko aus Innsbruck

 

 

 


Caroline ist eine super liebe, sympathische und kompetente Hundetrainerin. Wir bekamen bei Problemen und Fragen immer sehr schnell eine Antwort. Unser Spike war eine Katastrophe bei Hundebegegnungen und nach 1 Stunde mit Caroline und 2 Wochen Anwendung ihrer Trainingstipps ist es schon besser geworden. Vielen Dank für alles liebe Caroline.

Jaqueline und Marcel mit Spike aus Pettnau

 

 

 


Malu und ich sind bei dir im Training um die Leinenführigkeit zu verbessern. 

Ich finde es toll, mit welcher Ruhe du an die ganze Sache gehst. Deine offene, herzliche und ehrliche Art schätze ich sehr und dich bringt auch nichts aus der Ruhe 😀

Deine positive Art ist ansteckend und ich arbeite viel bewusster an mir und meiner Einstellung. Auch Kleinigkeiten nehme ich durch dich viel bewusster wahr. Dein Training kann ich jedem weiterempfehlen.

Karin mit Malu aus Neustift im Stubaital 

 


Hallo, mein Name ist Dirndl, ich bin eine Barbet Hündin (momentan 7 Monate alt). Als ich 12 Wochen alt war, beschlossen meine Menschen mich bei einer Hundetrainerin anzumelden.

Nach einem sehr informativen und herzlichen Gespräch besuchte uns von da an, mehrere Wochen lang, Caroline, um mit mir und meiner Familie wertvolle Dinge für den Alltag zu üben.

Ordentlich an der Leine zu gehen, mich auf meinen Menschen zu konzentrieren, Umweltreize außer Acht zu lassen und natürlich Deckentraining standen jedes Mal am Programm.

Einmal wurde sogar ein Hindernisparcours im Garten für mich aufgebaut, um mir meine Angst bzw. Skepsis vor neuen Dingen / Eindrücken zu nehmen. Das hat echt Spaß gemacht!

Caroline ließ sich durch nichts aus der Ruhe bringen und überzeugte mich durch ihre sensible, kompetente und empathische Art. Ich konnte meine Hundetrainerin von Anfang an gut riechen und hab sie gleich in mein Herz geschlossen!

Mittlerweile habe ich mich sehr gut bei meiner Familie eingelebt und habe an Selbstvertrauen dazu gewonnen. Hundebegegnungen sind (fast) kein Thema mehr.

Jetzt, wo ich am Beginn meiner Pubertät stehe und vieles, was ich konnte, plötzlich anfange in Frage zu stellen, freue ich mich darauf, wenn meine Familie wieder einmal einen Termin mit Caroline ausmacht!

Georgia mit Dirndl aus Zirl

 


Also wir haben bei Caroline schon viel gelernt aber das Wichtigste für uns 2 war der "Trick" mit der Leine! Mein Hund liebt alle Menschen und ist mega aufgeregt wenn wir jemanden besuchen. Besuchen heißt für ihn auch in ein Geschäft oder Restaurant gehen, zum Tierarzt gehen etc. in jeden Raum/Haus in das wir gehen, das nicht unser Zuhause ist. Dann geht's sowas von los und da hilft es ihm wenn ich die Leine durch das Brustgeschirr ziehe und ihn kurz nehme was sonst nichts nützt wenn ich die Leine nur normal kurz nehme! Sogar beim Tierarzt hilft es! Ich habe es gerade gestern wieder festgestellt, eigentlich bin ich jedesmal auf's Neue überrascht wie gut das funktioniert. Dafür bin ich sehr dankbar.

Elisabeth mit Destino aus Axams

 


Liebe Caroline, danke für den tollen Alltagskurs. Wir konnten viel mitnehmen! Niko weiß jetzt z.B., dass man mit Ruhe auch zum Ziel kommt und ich habe gelernt mehr auf meine Körpersprache zu achten und nicht unbedingt dem vermeintlich leichteren ersten Impuls (Korrektur über die Leine) nachzugeben. Wir werden fleißig weiter üben und freuen uns, wenn mal wieder ein für uns passender Kurs dabei ist 😁 Bis dahin wird mal entspannt ☀️Danke!

Lisa mit Niko aus Innsbruck

 

 


Caroline hat uns die Grundlagen, um unseren Ludwig besser zu verstehen, schnell und verständlich aufgezeigt. Immer wieder helfen uns ihre Tipps bei der Hundeerziehung.

Benjamin und Janina mit Ludwig aus Seinsheim

 

 

 

 


Ich finde das Training war sehr hilfreich und auch nicht so anstrengend.😄 Es hat immer Spass gemacht und durch das Training und der Futterberatung geht's dem Balu perfekt und wir sind auch ziemlich zufrieden 😉. Auch der Letizia (11 Jahre) geht's schon gut beim Gassi gehen! Ich empfehle es sehr und es macht nicht nur Spaß sondern ist auch sehr sehr hilfreich!😍 Caroline ist nicht nur eine gute Trainerin, sondern auch eine sehr nette Person und wir sind sehr dankbar für ihre Hilfe🥳🐶.

Monika mit Balu aus Innsbruck

 


Mit Caroline zu trainieren war eine super tolle Erfahrung. Sie hat mir sehr gute Tipps gegeben und hat immer ein offenes Ohr. Ich bin sehr froh, dass ich Caroline als Trainerin habe. 

Manita mit Malfoy aus Innsbruck

 

 

 

 

Folge mir auf: 


ANFRAGE

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Oder rufe mich an:


Wenn ich gerade vor Ort bei einem Kunden im Einsatz bin, bin ich telefonisch nicht erreichbar. Hinterlasse mir gerne eine Nachricht und ich rufe dich verlässlich zurück.


#positiverocks! Hundetraining auf Basis positiver Verstärkung Caroline Waltl Hundetraining Tirol Online Hundetraining
Unterstützer von Initiative für gewaltfreies Hundetraining